warten warten warten

Sie spielen auf Zeit.
Die Entscheidungsmöglichkeiten für das Ministerium wurden durch die zuständige Richterin zusammengefasst:
entweder: die Ablehnung wird in eine Genehmigung umgewandelt und dafür würden wir die Kosten des Verfahrens tragen
oder: es wird nochmals ein Gutachten in Auftrag gegeben.
Für eine Antwort ließ sich das Ministerium 6 Wochen Zeit.
Nun wurde eine Entscheidung getroffen: nochmals ein Gutachten!
Nochmal Zeit, die wir wieder mit Warten verbringen.
In nicht mal mehr 4 Wochen beginnt das neue Schuljahr. Eltern, Kinder, Pädagogen stehen in den Startlöchern.
und wieder warten wir…
Finanziell sind wir ausgelaugt.
Was für eine Prüfung ist das hier?
Ob wir standfest genug sind? Ob wir es weiterhin schaffen, das Gebäude zu halten? Ob wir weiterhin alle Genehmigungsvoraussetzungen erfüllen können?
Ob wir gegen diese staatliche Behörde Bildungsministerium ankommen?
Ist das der Sinn?
Wir wollen gar nicht GEGEN etwas sein.
Wir wünschen uns, endlich genehmigt zu werden. Unser Konzept ist innovativ und tragfähig.
Wir sind standfest und erfüllen alle Voraussetzungen.
Wir möchten, dass das Bildungsministerium MIT uns neue Wege geht…
Es ist Zeit! Zeit zum Umdenken. Und nicht Zeit zum Vertrödeln…
Wir möchten eine schnelle Entscheidung, damit wir dieses Schuljahr pünktlich starten können.
Wenn du uns unterstützen möchtest, spende uns etwas auf unser Konto:
IBAN: DE02 4306 0967 1085 8764 00
BIC: GENODEM1GLS
Alles, was wir tun können, außer zu warten, tun wir…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.