Bericht über den Info-Vormittag

So schön wars! 🙂

Letzten Sonntag fand unser erster Infotag in Kühlungsborn statt. Leider konnten wir NOCH NICHT verkünden, dass wir die Genehmigung haben, aber wir konnten allen Interessierten von uns und unserem Vorhaben berichten. Das Ganze fand draußen statt und so konnten wir bei Sonnenschein und Kaffeeduft eine entspannte lockere Atmosphäre genießen. Madlen und ich haben uns nochmal vorgestellt und von unserem bisherigen Weg berichtet.

Es war sooo schön, in so viele freudige Gesichter zu schauen. Viele Menschen, die neugierig sind auf unsere Schule und tolle Fragen gestellt haben. Viele Menschen, die nun mit uns endlich starten wollen und viele Menschen, die uns fragen, wie sie helfen können.

Einige haben auch Sachspenden mit gebracht, darüber freuen wir uns sehr! Die Räume wurden begutachtet und für einladend und angenehm empfunden. Einige Kinder wollten gar nicht wieder nach Hause! Das ist doch ein schönes Zeichen!

Christian Luca stand mit seinem Coffeebike mit auf dem Hof und spendet seine Einnahmen von 170 Euro der NaturRaumSchule! Danke Christian!!! Und danke an all die Kaffeetrinker!

Es war so schön und mutmachend! Jetzt warten wir nur noch auf das GO vom Bildungsministerium und dann werden wir eine Eröffnungsfeier planen und ihr seid ALLE eingeladen!!! 😊

In nicht ganz 7 Wochen beginnt die Schule… Und wir haben noch soooo viel zu tun. Seit Sonntag sind noch mehr Menschen im Unterstützer-Team und es tut so gut, Aufgaben abgeben zu können und eine NaturRaumGemeinschaft zu haben! Ich denke, da geben mir viele Leute Recht: es war am Sonntag ein Gemeinschaftsgefühl zu spüren!

Ihr Lieben, die To-Do-Liste wird nicht kleiner…im Gegenteil, gefühlt kommt jetzt erst ein großer Berg Arbeit! Aber nach so einer Veranstaltung wie am Sonntag haben Madlen und ich noch mehr Energie, den Berg abzuarbeiten.

Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.