Gesellschafter

Wir haben eine Verpflichtung dem Leben gegenüber, deshalb verfolgen wir einen ganzheitlichen Weg.
Das Projekt NaturRaumSchule ist unser Herzensprojekt.
Die Gründung der NaturRaumSchule gUG (haftungsbeschränkt) zog recht schnell den Gedanken nach sich, einen Kindergarten anzuschließen, da es sinnvoll erscheint, Kindern von Anfang an selbstbestimmtes Lernen zu ermöglichen.
Der Träger ist zuständig für die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen und die Bereitstellung der für die Betriebsführung notwendigen finanziellen Mittel. Er trägt die haushaltsrechtliche Verantwortung und hat die Erfüllung des Stellenplans im Blick.

Die Gesellschafterinnen führen die Einrichtung mit allen anfallenden Verwaltungsaufgaben und planen die Öffnungszeiten und die Struktur der Einrichtung in Kooperation mit dem Personal.

Madlen Luca (Geschäftsführerin)

madlen.luca@naturraumschule.de

„Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich.“ Auf der Suche nach dem, was noch kommt in meinem Leben und was vielleicht noch wird, bin ich in den letzten Jahren den unterschiedlichsten Menschen begegnet. Diese Begegnungen waren enorm wertvoll für mich. Nun stehe ich hier und muss gar nicht mehr werden. Ich bin! Der Waldkindergarten Bad Doberan war die Brücke zur NaturRaumSchule. Dafür bin ich sehr dankbar. Das „Umdenken“ und Freisein haben dort ihre Anfänge gefunden…Mit Liebe und Leichtigkeit genießen wir den Tag!

Claudia Konrad

claudia.konrad@naturraumschule.de

„Seitdem meine Tochter mein Leben bereichert, sehe ich die Welt mit anderen Augen.  Meinem Kind ein liebevoller Begleiter zu sein, ist mein Ziel. Ich habe Vertrauen in ihre (Selbst)bestimmung und gebe ihrem Freigeist Raum. Wir können viel von unseren Kindern lernen: Im Hier und Jetzt zu sein, die kleinen Dinge des Lebens wertzuschätzen und Gefühle zu leben.  Einen Kindergarten und eine Schule zu gründen, einen Ort zu schaffen, an dem sich Alle wohl fühlen, weil Jeder so angenommen wird, wie er ist, ist mir ein Herzensanliegen.“

Stephanie Müller

stephanie.mueller@naturraumschule.de

Mit dem Klimawandel, dem großen Artensterben und einer nie da gewesenen Ressourcenknappheit steht unsere Welt vor außergewöhnlichen Herausforderungen, die außergewöhnliche Lösungen erfordern. Dazu braucht unsere Gesellschaft außergewöhnliche Menschen mit kreativen Ideen und dem Mut, Verantwortung zu übernehmen und etwas zu verändern. Deshalb ist es mir eine Herzensangelegenheit Kindern einen Raum zu geben, in dem sie einen achtsamen Umgang mit der Natur, ihren Mitmenschen und sich selbst erlernen und sich ihrer Stärken bewusst sind.